Immer aktuell - Der Vertretungsplan
Otto-Dix Regelschule
Regelschule Otto Dix Gera - Schön, dass Sie uns besuchen ...
Termine/Vorhaben
05.11.2020
7M - Theater
09.11.2020
DuG-Kurs 9M Audioguides für Kinder
21.11.2020
Teilnahme an der Schulmesse im Kultur- und Kongresszentrum
So finden Sie uns
Auszeichnungsveranstaltung am 08.10.2020 im Konzertsaal des Theater Altenburg Gera

 

 

Die Landesverteidigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. hat am 08.10.2020 im Konzertsaal des Theaters Altenburg /Gera für alle Kinder und Jugendlichen, die aktiv an einer kulturellen oder künstlerischen Tätigkeit  teilgenommen haben, das Thüringer Kulturzeugnis vergeben. Die Aktivitäten sollten eine Gesamtsauer von mind. 20 Stunden aufweisen, von einem Betreuer angeleitet und im außerunterrichtlichen Rahmen durchgeführt werden. Einige engagierte Schüler aus verschiedenen Arbeitsgemeinschaften erfüllten im Schuljahr 2019/20 (trotz Corona) die Voraussetzungen. 

 

 

Schulchor: Leiterin Frau Britt Bauer, Lehrerin für Musik, Deutsch und Darstellen und Gestalten

 

Josefine Preuschoff         Klasse 9M

Lukas Spelly.                    Klasse 9a

Lea Marie Schmidt           Klasse 7a

Melina Hoffmann              Klasse 7a

Nele Böttcher                   Klasse 7a

Noah Dannenberg           Klasse 7a

Noel Dannenberg            Klasse 7a

Josefine Bing                   Klasse 6b

Lea Tarne                        Klasse 6b

 

Die Schüler haben sich im Schuljahr 2019/20 besonders im Schulchor engagiert. Sie haben die wöchentlichen Proben donnerstags von 13.00 – 14.00 Uhr regelmäßig besucht und an verschiedenen kulturellen Programmen der Regelschule Otto Dix mitgewirkt. Ein Höhepunkt der Chorarbeit war das große „Weihnachtssingen“ am 11.12.2019 mit über 80 Mitwirkenden.

 

Schülerband: Leiterin: Kerstin Kienlin, Lehrerin für Musik, Deutsch und Darstellen und Gestalten

Technischer Leiter: Rainer Kosack, Lehrer für Mathematik und Physik

 

Flora Gabel                      Klasse 9a              Violoncello

Miguel Striller                   Klasse 9a              Schlagzeug

Josefine Preuschoff         Klasse 9M             Gesang

Lukas Spelly                    Klasse 9a              Gesang

Pia Pommer                                                  Gitarre und Gesang

Jenny Marschollek                                        Gesang

 

Seit 2003 besteht an der Regelschule „Otto Dix“ die Schülerband. Sie ist ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens an der Schule. Montags proben die Schüler von 14.30 – 16.00 Uhr. Das Repertoire reicht von Rock und Pop der vergangenen Jahrzehnte bis hin zu aktuellen Songs aus den Charts. Die schulischen Veranstaltungen, wie Weihnachtssingen, Tag der offenen Tür oder die Abschlussfeier der Abgangsklassen werden durch das Programm der Band bereichert.

 

Hip Hop – Tanzgruppe: Leiter: Marc Sprengel, Tanzlehrer der ADTV Tanzschule

                  Schulze Gera

 

Charlotte Griebsch          Klasse 6b

Devin Schmidt                 Klasse 6M

Jasmin Rauh                   Klasse 10M

Louis Drechsler               Klasse 10M

Chantalle Günther

Hannah Steinke

Cedric Polterdorf

 

Seit dem letzten Schuljahr trifft sich die Arbeitsgemeinschaft „Hip Hop“ unter der Leitung von Marc Sprengel regelmäßig zum Tanzen. Auch die Tanzgruppe unterstützt die kulturellen Programme an der Regelschule Otto Dix. Dabei wird die Kooperation mit der Tanzschule, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet, gestärkt. Für ein Schulprojekt in der Klassenstufe 7 können die Räume der Tanzschule genutzt werden. Auch stehen die Tanzlehrer mit Rat und Tat zur Verfügung, für den Unterricht.

Die Tanzgruppe hat sich aus Schülern des Tanzkurses für die 9. Klasse und den Workshops, die in der 7. Klasse im Rahmen des Musikunterrichtes angeboten werden, zusammengesetzt.

 

„Zeilen – die heilen“ ein Lyrikprojekt: Leiter: Paul Haustein,              

                                    Lehramtsstudent an der Uni Jena

 

                                     Isabelle Fröhlich 

                                     Sylvia Nguyen

 

Das lyrisch künstlerische Projekt wurde von Paul Haustein geleitet, der an der Regelschule Otto Dix sein Praxissemester absolvierte. Er konnte die Schüler schnell begeistern seine selbst geschriebenen Gedichte künstlerisch zu interpretieren. In unzähligen Stunden gestalteten Isabelle Fröhlich und Sylvia Nguyen Kunstwerke, die letztendlich im Dezember 2019 bei einer Vernissage, versteigert wurden. Die Vernissage wurde von den Schülern der Arbeitsgemeinschaft selbst organisiert und durchgeführt.

Zurück zur Übersicht