Immer aktuell - Der Vertretungsplan
Otto-Dix Regelschule
Regelschule Otto Dix Gera - Schön, dass Sie uns besuchen ...
Termine/Vorhaben
So finden Sie uns

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

leider ist immer noch nicht abzusehen, wie lange uns die Corona Pandemie noch einschränken wird.

Mit dem 26.04.2021 tritt in Gera eine neue Allgemeinverfügung in Kraft,

 

 
Schulschließung weiter bis 09.Mai 2021

 

 

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

leider ist immer noch nicht abzusehen, wie lange uns die Corona Pandemie noch einschränken wird.

Mit dem 26.04.2021 tritt in Gera eine neue Allgemeinverfügung in Kraft, welche angesichts des Infektionsgeschehen auch für die in den Schulen lernenden und lehrenden Personen mehr Schutz bringen wird.

 

 

Die Allgemeinverfügung wird in einem Sonderamtsblatt veröffentlicht und ist nachzulesen unter:

 

www.corona.gera.de/verordnungen

 

Die Stadt Gera hat auf ihrer Internetseite nachfolgenden Auszug mit den Kerninhalten aus dem Sonderamtsblatt vom 21.04.2021 veröffentlicht:  

 

 

Die Stadt Gera erlässt erneut eine Allgemeinverfügung zum Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen in Verbindung mit der aktuell geltenden Thüringer Verordnung über grundlegende Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2. Diese tritt am 26. April 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 9. Mai 2021.

Schulen sind demnach auch weiterhin für den Präsenzunterricht zu schließen. Dies betrifft alle staatlichen allgemeinbildenden …….. Ausgenommen bleibt der Unterricht für Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf, für Schüler der Abschlussklassen und für Schüler, die im laufenden Schuljahr eine Abschlussprüfung ablegen. Bis zur Klassenstufe 6 wird eine Notbetreuung angeboten. Neu ist die verpflichtende Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses, das nicht älter als drei Tage alt sein darf, für die Teilnahme am Präsenzunterricht sowie an der Notbetreuung. Als Nachweis können die nach der Allgemeinverfügung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 9. April 2021 zweimal wöchentlich angebotenen Selbsttestungen zum Ausschluss einer Covid-19-Infektion genutzt werden. Schüler, die kein negatives Testergebnis nachweisen können oder wollen, befinden sich im häuslichen Lernen. Die Pflicht zum Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses gilt ebenso für das im Schulgebäude tätige Personal ….“

 

Nähere Informationen erhalten Sie in einem Elternbrief.

 

 

Holger Weisheit

Rektor