Immer aktuell - Der Vertretungsplan
Otto-Dix Regelschule
Regelschule Otto Dix Gera - Schön, dass Sie uns besuchen ...
Termine/Vorhaben
19.12.2018
Schulgottesdienst
20.12.2018
Projekttag Klassen 8a und 9M
20.12.2018
10:00 Uhr Puppentheater, Kl. 5M, 5a, 5b
So finden Sie uns
Fremdsprachenkonzept

Auf Grundlage  der neuen Lehrpläne werden auch die Schüler unserer Schule bereits in der 5. Klasse an das Erlernen einer 2. Fremdsprache herangeführt. Obwohl bekannt ist, dass junge Schüler gern und leichter eine Fremdsprache erlernen können, ist der Ansatz der Mehrsprachigkeit an einer Regelschule umstritten. Deshalb achten wir besonders darauf, dass die Fremdsprachen nicht nebeneinander unterrichtet werden, sondern dass Gemeinsames und Verbindendes besser herausgearbeitet und Bekanntes mit Neuem mehr gefestigt wird. Alle Fachlehrer für Fremdsprachen kooperieren und legen insbesondere Wert auf die Entwicklung von sprachübergreifenden Kompetenzen. Im Mittelpunkt beim Erlernen einer 2. Fremdsprache steht in der Klasse 5 der Erwerb von elementaren Kompetenzen, vor allem im mündlichen Bereich, durch Hören und Sprechen. Dies ist wiederum für den Übergang ins Gymnasium wichtig,

Klasse 5

1 Wochenstunde zum Kennen lernen und Heranführen an die 2. Fremdsprache

Basiskurs Französisch für alle Schüler

Zur Motivation der Schüler sowie zur besseren Einschätzung der Leistungen erfolgt die Bewertung durch ein Worturteil, das nicht versetzungsrelevant ist.

Teilnahme am Basiskurs Französisch mit großem Interesse

Teilnahme am Basiskurs Französisch mit Interesse

Mit wechselndem /wenig Interesse am Basiskurs Französisch teilgenommen

Klasse 6

Der Basiskurs wird mit einer Wochenstunde weitergeführt und das Worturteil im Endjahr erweitert. Es werden ebenso die Leistungen beim Hören und Sprechen bewertet.

In Klasse 7 besteht die letztmalige Möglichkeit der Einwahl  in die 2. Fremdsprache als Wahlpflichtfach mit 2 Wochenstunden und regulärer Benotung.